Evaluation
  PEP4Kids-Weiterbildung     Elternkompetenzen     Test-Schulung     Bildungsprämie     Test-Service  
Allgemein:
Startseite
So erreichen Sie uns
Impressum
Team

Evaluation

Was ist Evaluation?

Unter Evaluation verstehen wir die Bewertung bzw. Begutachtung von Projekten, Prozessen und Organisationseinheiten. Dabei können Kontext, Struktur, Prozess, Aufwand und Ergebnis einbezogen werden. Evaluation hilft zu erkennen ob und inwieweit etwas geeignet erscheint, einen angestrebten Zweck zu erfüllen.

Wie erfolgt Evaluation?
Für eine Evaluation werden Daten methodisch erhoben und systematisch dokumentiert, um die Untersuchung, das Vorgehen und die Ergebnisse nachvollziehbar und überprüfbar zu machen.

ThorstenSchmitt/Fotolia

Wozu Evaluation

Evaluation dient
> der rückblickenden Wirkungskontrolle,
> der vorausschauenden Steuerung und
> dem Verständnis von Situationen und Prozessen.
Anhand der Evaluationsdaten können untersuchte Prozesse angepasst und optimiert werden.

niroworld/Fotolia

Beispiele

Qualitätsmanagement:
Evaluation ist Teil des Qualitätsmanagement (TQM, ISO 9000, 2Q, Q2E) und dient als Rückkopplungs­element für die Prozesssteuerung im Rahmen der Organisations- und Qualitätsentwicklung (siehe auch EFQM-Modell).
Bildung:
Evaluation zum besseren Verstehen und Gestalten einer Praxis-Maßnahme im Bildungsbereich durch Wirkungskontrolle, Steuerung und Reflexion. Beispielsweise Prozesse und Ergebnisse aus der Mikro- / Makrodidaktik oder komplette Bildungsprogramme.

industrieblick/Fotolia


Druckbare Version